Im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der Dornier Technologie GmbH wurde das zweisitzige Ampibium Dornier S-RAY 007 (Libelle) entwickelt. Den  Erstflug absolvierte das Amphibienflugzeugs mit Gerhard Thalhammer am 14. Juli 2007 in Friedrichshafen (http://www.dornier-tech.com).

Technische Daten:

  • Sitzplätze: 2
  • Motor: Rotax 914 (85kW)
  • Maximale Abflugmasse: 700kg
  • Spannweite: 9m

Die SFL GmbH ist verantwortlich für den Flugzeugentwurf und -Auslegung und die 3D-Konstruktion von Rumpf, Tragflächen, Leitwerk und Steuerung.

Für die Voruntersuchungen der Flug- und Schwimmeigenschaften wurde von der SFL GmbH ein Erprobungsträger im Maßstab 1:4 gebaut und betrieben.

Die Konstruktion erfolgte komplett dreidimensional mit Catia V5. Die dabei erstellten Daten konnten direkt für die Herstellung der Negativformen und für Laser- bzw. Wasserstrahl-geschnittenen Teile verwendet werden. Auch die komplette Baudokumentation entstand in diesem System.

Anschließend hat die SFL GmbH den Prototypenbau unterstützt.

Weitere Informationen zur Do S-Ray 007: http://www.do-sray.com