Der Flugdatenlogger (FDL) ist ein Messsystem für die Erprobung von Flugzeugen oder fliegenden Windkanal-Modellen.

Er dient sowohl zur Datenaufzeichnung der Sensoren, als auch zur Aktuatoransteuerung und Flugregelung bei fliegenden Modellen oder UAV.

Das zentrale Element besteht aus einem flexibel programmierbaren Mikrocontroller, an den über eine Erweiterungsplatine ein Interface für eine Vielzahl von Sensoren angeschlossen werden kann.

fdl